aktuell

kleine_formate_2019_w1

kleine_formate_2019_w2

Einladungskarte Download

Kleine Formate | 13.–15. September 2019

Freitag 13.09.
19 Uhr Eröffnung
21 Uhr Konzert
mit Ride Lonesome

Samstag 14.09.
19 Uhr Performancelesung
Faust II / Mathias Barner
12–18 Uhr Ausstellung

Sonntag 15.09.
12 Uhr Matinee mit Lesung 
Robert Brack / Thomas Piesbergen
12–18 Uhr Ausstellung

Birgit Bornemann & als Gast Inken N. Woldsen
Rainer Garbe & als Gast Martin Scholten
Thomas Piesbergen & als Gast Robert Brack 
Stilla Seis & als Gast Judith Haman
Adriane Steckhan & als Gast Claudia R Picht & Matthias Barner

 

 


Postdigital – Utopie und Un-Raum | 10.–20. Oktober 2019

Atelierhaus Breite Straße 70
22767 Hamburg/Altona

Do 10.10. / 19 Uhr
Ausstellungseröffnung
Öffnungszeiten:
Mo–Fr 11–18 Uhr
Sa–So 12–19 Uhr

Sa 12.10. / 19 Uhr
musikalische Postdigitalperformance
Matthias Schuster  www.thegeisterfahrer.de
Heiner Metzger www.heinermetzger.de

So 13.10. / 12 Uhr
Lesung
Gruppe Garage 13 „Reizwortgeschichten“

Sa 19.10. / 18 Uhr
Podiumsdiskussion „Die Domestikation des Digitalen“
Roman Langfeld
Andreas Kohlschmidt
Werner Schöffel
Thomas Piesbergen

Im Umgang mit den digitalen Medien ereignet sich eine Veränderung und Verschiebung unserer Wahrnehmung, unserer Empfindung, unseres Gefühls für Körper und Raum.

  • Wie weit kann die Digitalisierung unserer Gesellschaft gehen, ohne mit ihrem menschlichen „Rohstoff“ in Konflikt zu geraten?
  • Ist eine post-digitale Gesellschaft ohne einen apokalyptischen Rücksturz in den pre-digitalen Zustand möglich?
  • Spielt sich eine hypothetische Post-Digitalität auf individueller oder auf einer gesamtgesellschaftlichen Ebene ab?
  • Wie können wir eine Auflösung der physischen Wirklichkeit und damit das Erlöschen menschlicher Bedingtheit in der Raumlosigkeit des Cyberspace verhindern, ohne das Potenzial digitaler Kommunikation aufgeben zu müssen?
  • Welche innere Haltung, welche Strategien und welche Konzepte sind notwendig, um die digitale Wildnis, der wir uns ausgeliefert haben, zu zähmen?

Einladungskarte  Download

ZEITGLEICH – ZEITZEICHEN Website

Postdigital_Utopie_und_UnRaum_Seite_1

Utopie und Un-Raum ist eine Veranstaltung im Rahmen von
ZEITGLEICH – ZEITZEICHEN 2019: POSTDIGITAL

 


 

 

Ausstellung_Symbiose_Flyer_1_1

» Symbiose «

Ich finde meine Formen, wenn ich die Menschen auf der
Straße beobachte — und ich finde meine Formen, indem
ich für eine Vorstellung ein Ding suche, das jeder kennt

Christiane Lüdtke — Stilla Seis


St.-Thomas-Kirche

Am Mariannenplatz
10997 Berlin

T E R M I N   V E R S C H O B E N     F R Ü H J A H R  2 0 2 0

 

Ausstellung_Symbiose_Flyer_2_1

 

 

 


 

 

Zu Gast im Atelier von Dorothea Fischer
Tag der offenen Ateliers 2019
Sonntag, 5. Mai
13–19 Uhr

Atelierhaus Dosenfabrik Hamburg
Stresemannstraße 374b / D-22761 Hamburg
Eingang C / Atelier Dorothea Fischer

Einladungskarte & Programm

_MG_6942_d1_001

 

 


 

 

Me at the zoo

IMG_6314_d1_001

Me at the zoo
 / Jahresausstellung 2019 des BBK Hamburg

Kunsthaus Hamburg
18. Januar bis 3. März 2019

Ausstellungseröffnung 
Donnerstag, 17. Januar 2019 um 19 Uhr
Es sprechen: Bianca Müllner (Vorstand BBK),
 und Dr. Thomas Piesbergen (freier Autor)
Im Anschluss: Performance von The Current Dance Collective

Kunsthaus Hamburg
Klosterwall 15
20095 Hamburg

BBK HH

 

 


 

 

einladung_editionen__Seite_1

Einladung in das Foyer der Alfred-Schnittke-Akademie
in der Max-Brauer-Allee 24 in Hamburg

Zu einer kleinen Ausstellung in der Lichtwark Gesellschaft
mit Adriane Steckhan und Stilla Seis

Am Sonnabend
8. Dezember 2018
von 11 bis 17 Uhr

Mit Musik von Prof. Heide Andreas am Klavier und
Gesang von Dr. Peter Mohr.
Mit weihnachtlichem Gebäck und Kaffee und Tee
und zum Abschluss einem gemeinsamen Shanty-Singen.
Mit den Jahresgaben von Adriane Steckhan
und der Edition Kleinskulptur von Stilla Seis.

Lichtwark Gesellschaft Hamburg e.V.
Max-Brauer-Allee 24
22765 Hamburg
Lichtwarkgesellschaft.de

Download: Einladung Editionen

 

 


 

 

KleineFormate_2018_1

In diesem Herbst richten die Künstlerinnen und Künstler des Atelierhauses Breite Straße bereits zum vierten mal die Ausstellung » Kleine Formate « aus. Programmatisch ist nicht nur die Größe der ausgestellten Werke, sondern auch der Dialog zwischen verschiedenen Postionen: Jede Künstlerin und jeder Künstler des Hauses hat sich einen Gast eingeladen, dessen Werk mit den eigenen Arbeiten auf den unterschiedlichsten Ebenen korrespondiert.

Sa. 10. November
17:00 Ausstellungseröffnung
20:00 Lesung
21:00 Konzert mit Ride Lonesome
anschließend Party

So. 11. November
Öffnungszeit 12:00 – 18:00 Uhr
Zwei Führungen durch die Ausstellung mit Dr. Thomas Piesbergen:
jeweils 15 Uhr und 17 Uhr

Download Einladung Kleine Formate 2018

 

 


 

 

miniatur_logo

Einladung in die Nähe von Berlin
zur 9. Miniatur in der bildenden Kunst

Vernissage
am Sonntag, 23. September 2018 um 17 Uhr
im Festsaal des Alten Rathauses Fürstenwalde

Kultur bewahren? Kultur bewahren!
9. Miniatur in der bildenden Kunst 2018

25. September bis 23. November 2018
Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde
Am Markt 1
5517 Fürstenwalde

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

geöffnet: Di – So
April – Okt 13 – 17
Nov 13 – 16
EInladung Download

 

 


 

 

 

 

SCHÖNE ZEIT

hyperzine Verlag / ISBN 978-3-938218-84-6 / 10 Euro

 

 


 

 

IMG_2317_d2_001

» kunst_an_bau «
auf vielfachen Wunsch verlängerte Öffnung:
Samstag 08. / Sonntag 09. Juli 2017
14:00 bis 18:00 Uhr
Im Rahmen der Sommerateliers Schleswig-Holstein
Samstag 01. / Sonntag 02. Juli 2017

11:00 bis 19:00 Uhr

Kunstpension
Fahltskamp 30
25421 Pinneberg
kunstpension.de

sommerateliers-sh.de

 

 


 

 

IMG_9958_d0_001

Regionalschau
aktuelle Kunst norddeutscher und dänischer Künstler
Eröffnung Samstag 1. Juli 2017

16:30 Uhr
Ausstellung vom 01. Juli bis 06. August 2017
Mittwoch bis Sontag, 11 bis 17 Uhr

Stiftung Landdrostei
Dingstätte 23
25421 Pinneberg
drostei.de

Regionalschau
19. August bis 24. Septemebr 2017
aktuelle Kunst norddeutscher und dänischer Künstler
in Haderslev / Dänemark

 

 


 

 

IMG_2227_d1_s


Desaster mit Tombola
Kunsthaus Hamburg
Klosterwall 15
20095 Hamburg

Im Dialog: Eva Zulauf und Stilla Seis
08.05.2017
Einlaß 18:00 Uhr / 
Beginn 18:30 Uhr
In der Reihe POSITION.DIALOG BBK.de

Desaster mit Tombola

 

 


 

 

 

img_3034_d1_001


xpon goes x

am Mittwoch 08.02.2017
um 20:00 Uhr
xpon-art

08.02. bis 12.03.2017
Samstag bis Dienstag
18:00 bis 21:00 Uhr

xpon-art
Repsoldstraße 45
20097 Hamburg
xpon-art.de

 

 


 

 

18886


Kleine Formate
02. / 03. / 04. 12. 2016

02. 12. Party 19 Uhr
03. / 04.12. Ausstellung 12–18 Uh
04.12. Lesung 17 Uhr
Kleine Formate

Atelierhaus Breite Straße 70
22767 Hamburg / Altona
breitestrasse70.de

 

 


 

 

IMG_1307_d2_001_1


ZOO

Skulptur – Zeichnung
Christiane Lüdtke und Stilla Seis
Eröffnung am Freitag 23.09.2016 um 19 Uhr
mit einem Text von Johannes Zech
ZOO | Einladung

24.09. bis 09.10.2016
Samstag 15 bis 19 Uhr
Sonntag 14 bis 18 Uhr

KÜNSTLERHAUS SOOTBÖRN
Sootbörn 22
22453 Hamburg

kuenstlerhaus-sootboern.de